Details zum Planbrettspiel für

Führungskräfte & Projektleiter

Führungsverantwortung für den Mitarbeiter

Eine der wichtigsten Grundkompetenzen von Führungskräften ist die erfolgreiche Mitarbeiterführung. Der Anspruch hierbei ist ein zeitgemäßer und authentischer Führungsstil. Hinzu kommt die sichere Anwendung der Führungsinstrumente in Verbindung mit modernen Führungsstilen.

Erfahrungslernen leicht gemacht

Führungserfahrung erhält man in der Regel durch die Praxis im Arbeitsalltag. Kommt es dort aber zu Führungsfehlern, kann dies schwerwiegende Folgen haben: Motivationsverlust, Kündigungen oder erhöhte Kosten schädigen ein Unternehmen oft langfristig, da sie weitere Negativfolgen nach sich ziehen. Wenn angehende Führungskräfte vorab bzw. erfahrene Führungskräfte in regelmäßigen Abständen trainiert werden, können solche Führungsfehler signifikant verringert werden. Ein wirksames Mittel ist hier das Erfahrungslernen anhand von Praxis-simulation.

Wie kann man all das lernen?

Mit dem Planbrettspiel werden die Teilnehmer mit einer Führungssimulation anhand eines roten Fadens, der sich durch das gesamte Spieltraining zieht, für den Praxisalltag sensibilisiert und so in die Lage versetzt, sich auch in schwierigen Situationen kompetent zu verhalten. Im Planspiel wird das Zusammenwirken verschiedener Führungsebenen bei der Personalführung simuliert. Dabei werden sowohl Personalplanungsprozesse geübt, als auch Mitarbeiterführung und Kompetenzverteilung zwischen den einzelnen Führungsebenen.

Praxissimulation im geschützten Raum

Personalführung ist ein hochsensible Thema. Führungskräften fällt es daher leichter, sich diesem ohne Ansehen der Person, auf spielerische Ebene zu nähern. In der Praxis bestehende Komplexitäten werden im Planspiel vereinfacht und doch realistisch dargestellt. Der Wettbewerbscharakter der Simulation sorgt für Spannung und Motivation.

Erläuterungen zum Planspieltrain ing
Lebendige Eindrücke ...

Ablauf des Planspieltrainings

Zunächst erhalten die Teilnehmer ihre Rollenanweisungen und werden in das Planspiel eingeführt. Anschließend werden alle Personalrelevanten Informationen mit in die Planung aufgenommen. Dazu erhält jedes Team Personaldatenkarten, welche Mitarbeiter und Führungskräfte repräsentieren, auf denen Auswirkungen der getroffenen Führungsentscheidungen sichtbar gemacht werden. Im zweiten Teil des Planspiels werden die letzten 4 Monate eines Geschäftsjahres mit den relevanten Alltagsvorgängen des Führens simuliert. Neben planerischen Herausforderungen, werden in Rollenspielen Mitarbeitergespräche geübt, wie sie auch in der Praxis vorkommen können.

Spielend zur guten Führungskraft

Inhaltlich befassen sich die Teilnehmer im Planspielverlauf so mit den Zielerwartungen der Geschäftsführung, die trotz chronisch dünner Personaldecke möglichst übertroffen werden sollen. Dies geschieht mit Personal-,Urlaubs- und Schulungsplanungen, die aufgrund unerwarteter Auftragserweiterungen oder –kürzungen und krankheitsbedingter Personalengpässe von Woche zu Woche neu angepasst werden müssen. Ebenso mit der Auswahl neuer Mitarbeiter aus einem Bewerberpool, Gesprächen zur Schlichtung von Konflikten oder Maßnahmen zur Mitarbeitermotivation.

Die Auswirkungen ihres Handelns erleben sie dabei unmittelbar: bleibt Arbeit liegen, drohen Termine zu platzen, was zu enormen wirtschaftlichen Schäden führen kann. Wird Arbeit extern vergeben, so steigen die Fremdkosten zu Lasten des Unternehmensgewinns. Wird Mitarbeitern zu viel Arbeit zugemutet, sinkt die Motivation und der Krankheitsstand nimmt zu. Die Teilnehmer lernen so spielerisch das alltägliche Dilemma heutiger Führungskräfte im Spannungsfeld zwischen wirtschaftlichen und menschlichen Anforderungen kennen. Wer sich in diesem Planspiel bewährt, ist danach bestens für die Herausforderungen des modernen Führungsalltags gerüstet.

Der Bundesverband für Berater, Trainer und Coaches (BDVT) hat dem Planspiel im Juni 2017 das begehrte Prüfsiegel „BDTV geprüfte Methode“ verliehen.

 

Kontaktieren Sie uns

Bahnhofstr. 43

22946 Trittau

info@troach-it-business.de

www.troach-it.business.de

Tel.: 04154 / 70 999 15

Fax: 04105 / 70987 12

Mob.: 0170 / 775 23 21

arrow&v

* Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine entsprechende Erklärung uns gegenüber widerrufen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass eine Nutzung unseres Dienstes ohne Ihre Einwilligung nicht mehr möglich ist. Für Ihren Widerruf nutzen Sie bitte die folgende E-Mail-Adresse info@troach-it-business.de (Bitte nennen Sie uns in diesem Fall Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse).

© 2020 by troach it - business